Zwickau: Freiraum-Demo im Mai

Wer hält es in einem Land­strich zwi­schen Main­stream-​Dis­ko­the­ken, Al­ters­hei­men und bon­bon­far­be­nen Ein­kaufs­pas­sa­gen aus? Wer lebt gern zwi­schen deut­schen Spies­sern, igno­ran­ten Pro­vinz­bür­gern und be­trun­ke­nen Nazis? Nie­mand! Des­halb kämp­fen Ju­gend­li­che in Zwi­ckau für ein al­ter­na­ti­ves, selbst­ver­wal­te­tes Zen­trum. Für einen at­trak­ti­ven An­lauf­punkt, der das Leben in der Pro­vinz etwas le­bens­wer­ter macht.

Nach zwei müh­se­li­gen Jah­ren in­ten­si­ven Ver­han­delns hat sich je­doch nichts ge­än­dert! Als nach lan­gem Hin und Her kein Auf­ge­ben zu er­war­ten war, er­klär­te man über 100 Ju­gend­li­che im »Baum­haus« mit einer haar­sträu­ben­den Be­grün­dung kur­zer­hand zur kri­mi­nel­len Ver­ei­ni­gung. Damit wur­den all jene vor den Kopf ge­sto­ßen, die sich für eine to­le­ran­te und al­ter­na­ti­ve Kul­tur im Pro­vinz­städt­chen Zwi­ckau ein­set­zen. Trotz eines un­über­seh­ba­ren Leer­stan­des, er­teil­te die Ober­bür­ger­meis­te­rin dem Vor­ha­ben eine Ab­sa­ge. Eine Be­le­bung der kul­tu­rell brach­lie­gen­den Stadt ist somit auf den Sankt-​Nim­mer­leins-​Tag ver­scho­ben.

Diese Zu­stän­de wer­den wir nicht ak­zep­tie­ren! Wir wer­den wei­ter für ein Al­ter­na­ti­ves Zen­trum in Zwi­ckau kämp­fen! Un­se­rer For­de­rung wer­den wir am 14. Mai mit einer lau­ten und bun­ten De­mons­tra­ti­on Aus­druck ver­lei­hen!
Stürmt das Schloss!

Weitere Infos unter:
http://baumhaus.blogsport.de

demo

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email